Unser Blog für Kunstrecht – für alle, die sich für die Kunst interessieren

In unserem Blog veröffentlichen wir zu aktuellen kunstrechtlichen Themen und berichten über die Hintergründe.

Wir beraten die Akteure des Kunstmarktes: mit Fachexpertise und persönlicher Leidenschaft für die Kunst.

11. Juni 2022
Wie versteigert man ein Kunstwerk - Kunstrechtblog

Der Kunstmarkt: Wie versteigere ich mein Bild bei einer Auktion?

Wie versteigert man ein Bild bei einer Kunstauktion? Und wie kommt ein Bild in eine Auktion? Was der Anbieter und Bieter beachten muss, erfahren Sie in diesem Blogartikel.
3. Mai 2022
Rechtliche Auswirkung der Zerstörung eines Kunstwerkes

Rechtliche Auswirkung der Zerstörung eines Kunstwerkes

Zu welchen rechtlichen Auswirkungen führt die Zerstörung eines Kunstwerkes? Was sagt das Urheberrechtsgesetz und das BGB zu Schadensersatz und Schmerzensgeld?
7. April 2022
Kunsttransport_Haftung für Transportschäden_Kunstrechtblog

Kunsttransport: Haftung bei Transportschäden

Wer einmal auf der Autobahn auf die Rückseite eines LKW geblickt hat, der wird in manchen Fällen unter anderem Hinweise lesen wie „Achtung Turnierpferde!“. Dies soll […]
16. März 2022
Die Nutzung von Kunstwerken zu gewerblichen Zwecken - Kunstrechtblog

Die Nutzung von Kunstwerken zu gewerblichen Zwecken

Die Nutzung von Kunstwerken zu gewerblichen Zwecken: „Darf ich ein gekauftes Kunstwerk in dem Werbekatalog meines Unternehmens abdrucken?“
13. Dezember 2020
Der große Coup – gutgläubiger Erwerb von Diebesgut

Der große Coup – gutgläubiger Erwerb von Diebesgut

Immer wieder machen Clans mit spektakulären Raubzügen von Kunstwerken Schlagzeilen. Doch warum werden die Kunstwerke nicht teuer weiterverkauft? Warum tauchen sie nicht über Umwege Jahre später in Auktionen auf, sondern verschwinden stattdessen meist völlig vom Kunstmarkt? Einer der Gründe findet sich in unserer Rechtsordnung: § 935 BGB.
8. November 2020
ein van gogh gemälde zum schnäppchenpreis

Ein „Van Gogh“ zum Schnäppchenpreis?

Das Hamburger Auktionshaus Dechow hat am 01.09.2020 ein angeblich von Vincent van Gogh stammendes Ölgemälde mit dem Titel „Die Mühle von Wijk“ versteigert - zu einem Schnäppchenpreis. Doch das vermeintliche Schnäppchen hat einen Haken, denn das Van-Gogh-Museum in Amsterdam hat Zweifel an der Echtheit des Gemäldes.