Unser Blog für Kunstrecht – für alle, die sich für die Kunst interessieren

In unserem Blog veröffentlichen wir zu aktuellen kunstrechtlichen Themen und berichten über die Hintergründe.

Wir beraten die Akteure des Kunstmarktes: mit Fachexpertise und persönlicher Leidenschaft für die Kunst.

23. Mai 2020
influencer marketing auf social media

Influencer-Marketing – Kennzeichnungspflichtige Werbung?

Influencer-Marketing ist demnach eine Marketing-Taktik, die diese Reichweite & Autorität verwendet, um ein Produkt oder Unternehmen an ein größeres Publikum zu vermarkten. Influencer agieren dabei meist selbstständig, erstellen eigene Inhalte und integrieren oft die Werbevorgaben eines Unternehmens. Der Influencer hat dabei relativ große Kontrolle über die Botschaft der Marke und wählt in der Regel selbst, wie er sie darstellen möchte.  Doch in rechtlicher Hinsicht ist Vorsicht geboten!
28. August 2019
Abgemalt oder freie Benutzung?

Abgemalt oder freie Benutzung?

Wenn Andy Warhol ein Bild malte, dann war es durchaus üblich, dass er sich vorhandene Werke und Bilder zum Vorbild nahm. Abgemalt oder freie Benutzung, dass […]
12. August 2019

Restitutionsforderungen von Raubkunst

Vor kurzem, erschien das Buch „Was heilt Kunst? Die späte Rückgabe von NS-Raubkunst als Mittel der Vergangenheitspolitik“. Jenes Buch wurde von der Juristin Sophie Schönberg geschrieben. […]
1. Juli 2019

Urteil Kunstmüll – Wem gehört Gerhard Richters Müll?

Wie groß wohl die Kunstleidenschaft sein muss, wenn man sich durch einen Altpapiercontainer wühlt? Das Kölner Amtsgericht urteilte über einen 49-jährigen, der Skizzen aus der Altpapiertonne […]
20. Mai 2019

Kann eine Maschine ein Künstler sein? Teil II

Kann es sich bei Technologie überhaupt um Kunst handeln? Oder steht dies im Gegensatz zur Kunst? Nach dem materillen Kunstbegriff, der durch das Bundesverfassungsgericht geprägt worden […]
25. Februar 2019

Die Organisation einer Kunstmesse

Die Organisation einer Kunstmesse aus der Sicht des Veranstalters. Galeristen und Kunsthändler sind auf Kunstmessen vertreten, um ihre Kunst einem breiteren Publikum vorzustellen und zu verkaufen. […]