Unser Blog für Kunstrecht: für alle, die auf dem Kunstmarkt aktiv sind.

Wir beraten in unserer Kanzlei alle, die auf dem Kunstmarkt aktiv sind. Wir beraten Künstler aus allen Bereichen der Kunst (Bildhauerei, Malerei, Installation, Fotografie etc.) ebenso wie diejenigen, die sich als Sammler, Galerist, Museum oder Wirtschaftsunternehmen im Kunstsektor für Kunst interessieren.

Auf dem Kunstmarkt geht es heutzutage weniger denn je alleine um die Kunst. Kunst – unabhängig von Alter und Herkunft – ist inzwischen auch als „Investment“ interessant. Wer sich auf dem Kunstmarkt bewegt, sollte aber nicht nur deswegen von Beginn an kompetent anwaltlich beraten und vertreten sein. Das gilt für Künstler, Sammler, Galerien, Auktionshäuser, aber auch Museen und Unternehmen, die sich mit der kommerziellen Verwertung von Kunst befassen wie z. B. Verlage und Museums-Shops oder Kunstmessen.

Wir unterstützen Sie in allen Fragen des Kunstrechts: mit Fachexpertise und persönlicher Leidenschaft für Kunst.

15. Januar 2019

Bauhaus: Kopie oder Neuauflage bestimmter Kunstwerke

Bauhaus: Kopie oder Neuauflage bestimmter Kunstwerke Fake oder Original? Die Ideenwerkstatt Bauhaus feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Jubiläum. Das Eröffnungsfestival findet zu Ehren des Bauhauses […]
11. Januar 2019

Der Fall Banksy – Mangel oder kein Mangel?

Mangel oder kein Mangel?  Überlegungen zur Frage des Sachmangels in der Kunst am Beispiel von Banksy´s „Girl with balloon“ Am 5. Oktober 2018 verstigerte das Auktionshaus […]
3. Januar 2019

Der Fall Banksy und seine rechtlichen Auswirkungen

  Der Fall Banksy und seine rechtlichen Auswirkungen  Bei einer Versteigerung in London im Oktober letzten Jahres wurde das Kunstwerk „Girl with Balloon“ von dem bekannten […]
27. November 2018

Die Nutzung von Kunstwerken zu gewerblichen Zwecken

Die Nutzung von Kunstwerken zu gewerblichen Zwecken: „Darf ich ein gekauftes Kunstwerk in dem Werbekatalog meines Unternehmens abdrucken?“ Dieser Beitrag widmet sich urheberrechtlichen Fragen rund um […]
5. Januar 2018

Philipp Herzog von Württemberg über Kunst als Geldanlage und den Wandel am Markt

Philipp Herzog von Württemberg, gab in seiner Position als Europa-Chef von Sotheby´s der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung ein Interview, in dem er seine Bewertung über die aktuelle […]
29. März 2017
Corina Gertz

Heimathafen Düsseldorf: Zu Besuch bei Corina Gertz und Kris Scholz (Teil 2)

Letzte Woche stellte das Team vom Kunstrechtblog die Modedesignerin und Fotografin Corina Gertz und ihren Mann Kris Scholz vor, Fotograf und Professor für Fotografie an der […]