Unser Blog für Kunstrecht – für alle, die auf dem Kunstmarkt aktiv sind.

Wir beraten in unserer Kanzlei alle, die auf dem Kunstmarkt aktiv sind. Wir beraten Künstler aus allen Bereichen der Kunst (Bildhauerei, Malerei, Installation, Fotografie etc.) ebenso wie diejenigen, die sich als Sammler, Galerist, Museum oder Wirtschaftsunternehmen im Kunstsektor für Kunst interessieren.

Auf dem Kunstmarkt geht es heutzutage weniger denn je alleine um die Kunst. Kunst – unabhängig von Alter und Herkunft – ist inzwischen auch als „Investment“ interessant. Wer sich auf dem Kunstmarkt bewegt, sollte aber nicht nur deswegen von Beginn an kompetent anwaltlich beraten und vertreten sein. Das gilt für Künstler, Sammler, Galerien, Auktionshäuser, aber auch Museen und Unternehmen, die sich mit der kommerziellen Verwertung von Kunst befassen wie z. B. Verlage und Museums-Shops oder Kunstmessen.

Wir unterstützen Sie in allen Fragen des Kunstrechts: mit Fachexpertise und persönlicher Leidenschaft für Kunst.

29. Juli 2019

Wem gehören die Bilder: Ersitzung

Vor fast zwei Monaten, erschien der Artikel „Wem gehören die Bilder?“ auf kunstrechtblog.de. Der Artikel beschäftigte sich mit dem Wiederauftauchen zwei Gemälde von Hans Marsilius Purrmann. […]
15. Juli 2019

Pink Flamingos – Harald Naegeli vor Gericht

Harald Naegeli. Wenn man den Namen hört, leuchten bei vielen Menschen in Zürich und Düsseldorf wohl die Lampen. Die unerlaubt aufgetragenen Werke des Sprayers Naegeli haben […]
17. Juni 2019

Der dubiose Kunst-Deal

In der Schweiz macht ein dubioser Kunst-Deal die Schlagzeilen und findet seinen Höhepunkt vor dem kantonalen Wirtschaftsgericht in Bern. Wo sich die zwei Strippenzieher, ein Zürcher […]
3. Juni 2019

Wem gehören die Bilder heute?

Das Wiederauftauchen zwei Gemälde, heizt die Frage „Wem gehören die Bilder heute?“ an, sodass die BGH sich zu grundsätzlichen Fragen um den Umgang mit gestohlener Kunst […]
23. April 2019

Ist die Entfernung von Kunstinstallationen in einem Museum Zulässig?

Zur Zulässigkeit der Entfernung von Kunstinstallationen in einem Museum, hat das Landgericht und das Oberlandesgericht im Falle der Kunsthalle Mannheim eine eindeutige Meinung.
8. April 2019

Bundesgerichtshof zur Zulässigkeit der Vernichtung einer Kunstinstallation durch den Gebäudeinhaber

Das Interesse des Künstlers oder das Interesse des Auftragsgebers? Was sollte stärker berücksichtigt werden, wenn Kunst sich im urbanen oder öffentlichen Raum einen Platz schafft? Genau […]