Fakten Archive | Seite 3 von 3 |

Unser Blog für Kunstrecht: für alle, die auf dem Kunstmarkt aktiv sind.

Wir beraten in unserer Kanzlei alle, die auf dem Kunstmarkt aktiv sind. Wir beraten Künstler aus allen Bereichen der Kunst (Bildhauerei, Malerei, Installation, Fotografie etc.) ebenso wie diejenigen, die sich als Sammler, Galerist, Museum oder Wirtschaftsunternehmen im Kunstsektor für Kunst interessieren.

Auf dem Kunstmarkt geht es heutzutage weniger denn je alleine um die Kunst. Kunst – unabhängig von Alter und Herkunft – ist inzwischen auch als „Investment“ interessant. Wer sich auf dem Kunstmarkt bewegt, sollte aber nicht nur deswegen von Beginn an kompetent anwaltlich beraten und vertreten sein. Das gilt für Künstler, Sammler, Galerien, Auktionshäuser, aber auch Museen und Unternehmen, die sich mit der kommerziellen Verwertung von Kunst befassen wie z. B. Verlage und Museums-Shops oder Kunstmessen.

Wir unterstützen Sie in allen Fragen des Kunstrechts: mit Fachexpertise und persönlicher Leidenschaft für Kunst.

20. April 2017

Im Bilde: Kunstrechtfakt #6

17. April 2017

Im Bilde: Kunstrechtfakt #5

Voraussetzung wäre in diesem Fall, dass der Restaurator das zu restaurierende Werk schöpferisch umgestaltet.
10. April 2017

Im Bilde: Kunstrechtfakt #4

3. April 2017

Im Bilde: Kunstrechtfakt #3

Unser Fakt zum Kunstrecht: Das Mindestvermögen an liquiden Mitteln soll ein Agieren im Sinne der Stiftung gewährleisten können.
22. März 2017

Im Bilde: Kunstrechtfakt #2

Ein spannender Fakt zum Urheberpersönlichkeitsrecht des Künstlers.
10. März 2017

Im Bilde: Kunstrechtfakt #1

„Datiert ein Künstler, wie Kasimir Malewitsch das gegen Ende seines Lebens getan haben soll, seine eigenen Werke zurück, um innovativer zu erscheinen als er ist, so […]