Unser Blog für Kunstrecht – für alle, die auf dem Kunstmarkt aktiv sind.

Wir beraten in unserer Kanzlei alle, die auf dem Kunstmarkt aktiv sind. Wir beraten Künstler aus allen Bereichen der Kunst (Bildhauerei, Malerei, Installation, Fotografie etc.) ebenso wie diejenigen, die sich als Sammler, Galerist, Museum oder Wirtschaftsunternehmen im Kunstsektor für Kunst interessieren.

Auf dem Kunstmarkt geht es heutzutage weniger denn je alleine um die Kunst. Kunst – unabhängig von Alter und Herkunft – ist inzwischen auch als „Investment“ interessant. Wer sich auf dem Kunstmarkt bewegt, sollte aber nicht nur deswegen von Beginn an kompetent anwaltlich beraten und vertreten sein. Das gilt für Künstler, Sammler, Galerien, Auktionshäuser, aber auch Museen und Unternehmen, die sich mit der kommerziellen Verwertung von Kunst befassen wie z. B. Verlage und Museums-Shops oder Kunstmessen.

Wir unterstützen Sie in allen Fragen des Kunstrechts: mit Fachexpertise und persönlicher Leidenschaft für Kunst.

7. Oktober 2019

Brasilien, Künstlerproteste und Kulturpolitik

In Brasilien finden seit geraumer Zeit Künstlerproteste gegen die Kulturpolitik statt. Grund dafür ist unter anderem der Präsident Jair Bolsonaros. Dieser geht seinen eigenen Weg. Während […]
23. September 2019

Freiheit der Kunst und Kultur in Sachsen

Der Osten macht sich Sorgen um die Freiheit der Kunst und der Kultur. Nun kurz vor den Landtagswahlen machen sich die kreativen Köpfe, Künstler und Kulturschaffende […]
9. September 2019

Brexit: Einfluss auf den Kunstmarkt

Seit über einem Jahr ist der Begriff Brexit in aller Munde. Mit dem Begriff Brexit, geht auch eine Veränderung des Handels, mit allen Gütern einher. Das betrifft […]
28. August 2019
Abgemalt oder freie Benutzung?

Abgemalt oder freie Benutzung?

Wenn Andy Warhol ein Bild malte, dann war es durchaus üblich, dass er sich vorhandene Werke und Bilder zum Vorbild nahm. Abgemalt oder freie Benutzung, dass […]
12. August 2019
ISBN: 978-3-8353-3528-8 (2019)

Restitutionsforderungen von Raubkunst

Vor kurzem, erschien das Buch „Was heilt Kunst? Die späte Rückgabe von NS-Raubkunst als Mittel der Vergangenheitspolitik“. Jenes Buch wurde von der Juristin Sophie Schönberg geschrieben. […]
29. Juli 2019

Wem gehören die Bilder: Ersitzung

Vor fast zwei Monaten, erschien der Artikel „Wem gehören die Bilder?“ auf kunstrechtblog.de. Der Artikel beschäftigte sich mit dem Wiederauftauchen zwei Gemälde von Hans Marsilius Purrmann. […]